Hausauflösung – Wie finde ich die richtige Firma?

Hausauflösung Hamburg

Eine Hausauflösung kann psychisch sehr anstrengend sein. Tausend Sachen, die organisiert und erledigt werden müssen. Auch wenn man sich schon klar darüber ist, dass man die Wohnung nicht selbst räumen möchte, ist die damit verbundene Organisation kräfteraubend. Dabei kann es ganz einfach sein: Auftrag erteilen und machen lassen!

Nur wen sollst du beauftragen. Es gibt so viele Firmen und eine Hausauflösung ist immer auch Vertrauenssache. Wie findest du also den richtigen Haushaltsauflöser?

Wo findet man den richtigen Hausauflöser?

  1. Sprechen Sie das Thema im Freundes- und Bekanntenkreis an, bei Kollegen und natürlich innerhalb der Familie.
    Sie werden sehen, dass der ein oder andere hier schon Erfahrungen gesammelt hat. Vielleicht erhalten Sie dadurch einen guten Rat oder eine Empfehlung. Auch wenn die Haushaltsauflösung schon Jahre zurückliegt kann diese Information wertvoll sein. Denn professionelle Haushaltsauflöser sind jahrelang auf dem Markt und sind vielleicht immer noch tätig.

  2. Hausauflöser oder Entrümpler findet man aber auch in Lokalzeitungen oder in einigen Tageszeitungen im Anzeigenteil.

  3. Im Internet findet man unter Suchbegriffen wie „Haushaltsauflösung Hamburg“ oder „Wohnungsauflösung Hamburg“ eine Vielzahl an Ergebnissen. Die Webseite oder Online-Bewertungen helfen, einen ersten Eindruck zu bekommen.

Worauf sollte man bei der Hausauflösung achten?

Wahrscheinlich haben Sie in Sachen Kriterien noch nicht viele Erfahrungen gemacht, denn wie oft muss man eine Wohnung auflösen? Bevor Sie sich für eine Firma entscheiden, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Fragen beantwortet werden und Sie im Voraus wissen, was auf Sie zukommt. Zur Orientierung haben wir Ihnen die wichtigsten Fragen und Punkte zusammengestellt.  Am Ende entscheidet natürlich das Bauchgefühl: Macht der Entrümpler einen professionellen Eindruck und fühlen Sie sich gut aufgehoben?

Finanzielles zuerst:

  • Bietet die Firma einen Festpreis für die Hausauflösung an? Das ist wichtig, um am Ende keine bösen Überraschungen zu erleben. Dem Hausauflöser sollte im Voraus klar sein, welche Arbeiten zu erledigen sind, sodass er den Preis kalkulieren und einen Festpreis angeben kann.

  • Ganz wichtig: Ist die Firma im Schadensfall versichert? Auch bei jedem noch so guten Haushaltsauflöser kann mal etwas schief laufen und plötzlich ist ein Schaden im Treppenhaus oder in der Wohnung entstanden. Wer trägt den Schaden?

Zum Organisatorischen der Hausauflösung:

  • Wie ist der Ablauf der Hausauflösung? Müssen Vorarbeiten geleistet werden? Bestenfalls gibt die Webseite bereits Aufschluss über diese Fragen.

  • Transparenz: Gibt es Fotos von Mitarbeitern und Equipment? Auch wenn sie nur die Wohnung leer räumen sollen, man lässt ja fremde Menschen ins Haus. Mitarbeiterfotos oder -videos helfen, einen ersten Eindruck zu gewinnen und Vertrauen aufzubauen.

  • Jeder professionelle Haushaltsauflöser oder Entrümpler wird vor Angebotsabgabe eine Besichtigung durchführen müssen, um den Umfang der Arbeiten festzulegen. Bei diesem Termin, der übrigens unbedingt kostenlos sein muss, erhalten Sie einen letzten Eindruck, um eine Entscheidung zu treffen.

Wie in jeder Branche gibt es viele gute Haushaltsauflöser aber auch viele nicht so gute. Ich hoffe mit diesem Artikel dazu beizutragen, dass Sie den für Sie richtigen Dienstleister finden werden.

Sie möchten uns besser kennen lernen?

Schreibe einen Kommentar